Unser Bügelmaschine – Vergleich 2016


Bügelmaschinen – Mit ihnen wird das Bügeln zum Hobby

clothing-store-984396Wie Sie auf dieser Website bereits bemerken, gibt es einige Bügelhelfer, die Ihnen eine Menge Zeit beim Bügeln ersparen können. In diesem Beitrag wird Ihnen dennoch ein neuer Bügelhelfer vorgestellt, von welchem Sie vermutlich bald überzeugt sein werden. Die Rede ist von einer sogenannten Bügelmaschine. Ähnlich wie Bügelpressen und Hosenbügler sind Bügelmaschinen perfekte Helfer für jeden Haushalt und können Ihnen beim Bügeln eine Menge Zeit ersparen. Bei Bügelmaschinen ist es möglich, im Sitzen ihre Kleidung zu bügeln und das in unglaublicher Spitzenzeit. Vor allem Wäsche mit großer Fläche wie zum Beispiel Handtücher oder Tischdecken, aber auch T-shirts sind anfangs schon schnell und einfach zu bügeln. Sobald Sie die richtige Technik herausgefunden haben, können sogar Hemden ruckzuck im Handumdrehen mit ihr gebügelt werden.

 

Wann lohnt sich der Kauf einer Bügelmaschine?

Behalten Sie immer in Hinterkopf, dass Sie mehrmals im Monat über Stunden hinweg mit dem Bügeln beschäftigt sind, vorausgesetzt Sie benutzen ein herkömmliches Bügeleisen.  Mit einer Bügelpresse, vor allem aber mit einer Bügelmaschine können Sie sich beim Bügeln wahrscheinlich die Hälfte der Zeit ersparen. Daher sind wir auf jeden Fall der Meinung, dass sich eine Anschaffung lohnen würde. Aus unserer Sicht sollten Sie dennoch mindestens viermal im Monat mit dem Bügeln beschäftigt sein, damit sich der Kauf einer Bügelmaschine wirklich lohnt.

Was unterscheidet eine Bügelmaschine von einer Bügelpresse?

Die Antworten zu dieser Frage sind relativ einfach:

  • Bügelpressen sind wie der Name schon sagt, nur auf das Pressen des Kleidungsstücks aufgebaut: Das zu bügelnde Kleidungsstück wird durch das Pressen an den Bügelschuh und die zugeführte Wärmeeinwirkung in die richtige Form gebracht. Dadurch lassen sich vor allem weniger zerknitterte und einfache Teile im Handumdrehen bügeln.
  • Bügelmaschinen funktionieren hingegen auf ein Prinzip, bei dem das zu bügelnde Stück über eine Rolle durch das Gerät durchgezogen wird und mit der Wärmeeinwirkung des Bügelschuhs zur glatten und faltenfreien Form gebracht.

Im direkten Vergleich
Bügelpresse:

  • erfordert weniger Platz
  • kostengünstiger
  • bei größereren Teilen nicht in einem Vorgang bügelbar
  • geringer Stromverbrauch (ca. 1400W)
Bügelmaschine:
  • zumeist höherer Kostenaufwand
  • auch große und komplizierte Teile sehr schnell bügelbar
  • hoher Stromverbrauch (ca. 3200W)
  • Der Bügelmaschine Vergleich 2017

    Unser Bügelmaschine Vergleich 2017 ist aus langer und intensiver Recherche entstanden, um Ihnen die besten Modelle im Bereich Bügelmaschinen zu zeigen! Wir können zu diesem Thema bisher nur Produkte der Marke „Miele“ weiterempfehlen, da diese absolute Vorreiter in diesem Produktbereich sind. Es handelt sich hierbei nicht um einen eigens ausgeführten Bügelmaschine Test. Einen Bügelmaschine Test als solchen konnten wir nicht im Internet zu finden.


     

    Unsere Empfehlung:

    Ungefährer Preis auf Amazon.de: 1400€

    Jetzt bei Amazon ansehen

     

       Wasserdampf erleichtert noch zusätzlich die Arbeit    Kann mit Leitungswasser betrieben werden    schnelles Bügeln mit tollem Ergebnis    Walzengeschwindigkeit einstellbar    Bügelmaschine wird schnell aufgeheizt    Mit innovativer Sicherheitstechnik    Zusammengeklappt nur 0,2m² Stellfläche    Bedienung mit dem Fuß möglich (im Sitzen)

    Eigenschaften

    • Leistung: 3500 Watt (Stromkosten ca. 0,70-0,90€ pro Betriebsstunde)
    • Abmessungen: 38 x 98,5 x 95,9 cm
    • Farbe: Lotosweiß
    • Marke: Miele
    • Kapazität des Wasserbehälters: 0,84l (ca. 40 minuten Bügeln mit einem Tank)
    • Gewicht: 39kg
    • Transport durch 4 Laufrollen
    • Bügeltemperatur einstellbar

    Fazit:

    Die Miele B995 D ist unserer Meinung nach der innovative Vorreiter der Bügelmaschinen. Sie überzeugte uns in allen Punkten: Sei es die Verarbeitung, die geringe Bügelzeit, oder die clevere Sicherheitstechnik, dieses Modell wäre für jeden größeren Haushalt zweifellos ein toller Helfer. Durch das freie Walzenende lassen sich auch komplizierte Kleidungsstücke wie Hemden einfach bügeln. Die einzigen beiden Mankos, sind wie wir finden der hohe Kostenaufwand, sowie auch der überdurchschnittliche Stromverbrauch. Dennoch sind das Kritikpunkte auf höchstem Niveau und auf keinen Fall schwerwiegend. Wir finden, dass diese Maschine auf jeden Fall jeden Cent wert ist, wenn man bedenkt, dass es sich hier um ein Gerät handelt, welches den Zeitaufwand um einiges verkürzt und zugleich auch noch absolut sehenswerte Ergebnisse liefert. Die B995 D hat unseren Bügelmaschine Test sehr gut bestanden, daher können wir sie nur wärmstens weiterempfehlen.



    Unser Platz 2:

    Hätte auch den Sieg bei unserem Bügelmaschine Test verdient!

    Ungefährer Preis auf Amazon.de: 1100€

    Jetzt bei Amazon ansehen

     

     

     

       schnelles Bügeln mit tollem Ergebnis    Walzengeschwindigkeit einstellbar    Bedienung per Fußschaltung    Mit innovativer Sicherheitstechnik    Zusammengeklappt nur 0,2m² Stellfläche

    Eigenschaften

    • Leistung: 3100 Watt (Stromkosten ca. 0,60-0,80€ pro Betriebsstunde)
    • Abmessungen: 45 x 112 x 56,9 cm
    • Farbe: Weiß
    • Marke: Miele
    • Gewicht: 38kg
    • Transport durch 4 Laufrollen
    • Bügeltemperatur einstellbar

    Fazit:

    Die Miele B990 ist wie ihr großer Bruder ein absolutes Vorzeigemodell. Sie unterscheidet sich hauptsächlich, durch das Fehlen der Dampffunktion, von unserem Testsieger. Dadurch ist sie etwas kostengünstiger als die B 995 D und für jeden geeignet, der auch gut ohne Wasserdampffunktion leben kann. Alles in allem hat auch diese Bügelmaschine unseren Bügelmaschine Test sehr gut bestanden und ist mit ihrer Spitzenqualität und toller Bügelleistung auf unserem zweiten Platz!

    Zurück zum Bügelpresse Test



     

    Passendes Zubehör: